Gratulation Wettbewerb "Bewegte Zeiten. Sport macht Gesellschaft"

Unsere Gratulationen zu herausragenden Leistungen reißen nicht ab.....
SMI 10.06.21
Datum:
15. Juni 2021

„Bewegte Zeiten. Sport macht Gesellschaft“

Marienbergerinnen gewinnen Preise beim Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten 2020/21

Von September bis Februar haben sie ihre Beiträge im Rahmen der Geschichts-AG von Frau Hinrichsmeyer angefertigt und nun wurden drei Schülerinnen der Jahrgangsstufe EF unter bundesweit 1.349 Beiträgen von rund 3.400 Teilnehmerinnen und Teilnehmern mit Preisen beim Geschichtswettbewerb ausgezeichnet.

Romy Klein erhielt mit ihrer Arbeit über die westdeutsche und sowjetische Perspektive auf den Olympiaboykott 1980 einen der begehrten Landespreise, sodass für sie sogar noch die Möglichkeit besteht, im November auf Bundesebene mit einem von 50 Bundespreisen ausgezeichnet zu werden.

Louisa Schultz und Carlotta Sohn gewannen darüber hinaus mit ihrem kreativen Beitrag in Form eines Podcast über die Neusser Wasserwacht einen von 100 Sachpreisen.

Wir gratulieren herzlich zu diesem grandiosen Erfolg und drücken Romy weiterhin die Daumen!

S.Hinrichsmeyer